Vanillekipferl-Likör

3.860465
(43) 3.9 Sterne von 5

Schmeckt wie das weihnachtliche Gebäck: So einfach machst du himmlischen Vanillekipferl-Likör. Perfekt zum Verschenken oder selbst genießen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Prösterchen, ihr Lieben! Mit diesem Likör stoßen wir an Weihnachten nur zu gerne an, denn er ist wunderbar cremig, nussig und erinnert uns an köstliche Vanillekipferl - aber eben zum Trinken!

Weitere Rezepte für Geschenke aus der Küche findest du hier >

Vanillekipferl-Likör - Rezept:

Zutaten

Für  Flaschen (à ca. 250 ml):
  • 2   Vanilleschoten (alternativ 2 TL Bourbon Vanille-Paste) 
  • 150 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Milch  
  • 120 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 ml   Wodka  

Zubereitung

20 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Vanilleschoten halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Einen Topf erhitzen, Mandeln unter Wenden darin leicht rösten. Sahne, Milch, Zucker, Salz und Vanillemark samt Schote hinzufügen. Aufkochen und ca. 3 Minuten unter rühren leicht köcheln lassen.
2.
Mandel-Milch-Mix von der Kochstelle nehmen, Vanilleschoten entfernen und alles gründlich pürieren. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen, auf eine weiteren Topf setzen und den Mandel-Milch-Mix darin abseihen.
3.
Den Vanillekipferl-Likör noch einmal aufkochen, vom Herd ziehen und Wodka einrühren. In saubere, kochend heiß ausgespülte Flaschen füllen und gut verschließen. Für den passenden Schneeflöckchen-Rand Wasser auf eine Untertasse geben, Glasrand erst ins Wasser, dann in Kokosraspel tauchen und den Likör darin servieren.
4.
Haltbarkeit: Gut gekühlt ist der Vanillekipferl-Likör 3-4 Wochen haltbar.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: iStock / Dannko

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved