Vanillekipferl ohne Ei

0
(0) 0 Sterne von 5
Vanillekipferl ohne Ei Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 165 Zucker 
  •     Salz 
  • 180 kalte Butter 
  • 5 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl, Mandeln, 90 g Zucker, 1 Prise Salz und Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Drei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2). Teig zu 3–4 Rollen (ca. 1,5 cm Ø) formen. Jeweils in 5 cm lange Stücke schneiden und daraus Kipferln formen. Auf die Backbleche ­legen. Nacheinander im Back­ofen 13–15 Minuten backen.
3.
75 g Zucker und Vanillezucker auf einem Teller mischen. Die Kipferln aus dem Ofen nehmen und sofort im Zucker wälzen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 90 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved