Vanillepudding mit Himbeersoße

Aus kochen & genießen 13/2009
2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack" (für 1/2 l Milch; zum Kochen)  
  • 5-6 EL   Zucker  
  • 500 ml   + 1 EL Milch  
  • 300 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  • 1 EL   Crème fraîche  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver mit 3 Esslöffel Zucker mischen. Nach und nach mit 100 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, von der Herdplatte nehmen. Puddingpulver einrühren. Wieder aufkochen und ca. 1 Minute kochen. 4 kleine Puddingförmchen (à 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Pudding einfüllen und kühl stellen. Himbeeren auftauen lassen, 4 schöne Früchte beiseite legen. 2-3 Esslöffel Zucker zufügen und pürieren. Puddinge auf 4 Teller stürzen und einen Himbeerspiegel darumgießen. Crème fraîche mit 1 Esslöffel Milch verrühren und 2 Kreise um den Pudding gießen. Mit einem Holzstäbchen Muster ziehen. Pudding mit Himbeeren und Minze verzieren. Tellerrand mit Puderzucker bestäuben
2.
4-5 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved