Vegetarische Frühlingsrollen

Vegetarische Frühlingsrollen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren 
  • 1/4   Knollensellerie 
  • 75 Shiitakepilze 
  • 7 (ca. 50 g)  cm Porree (Lauch; aus der Mitte) 
  • 1 EL  + 750 ml Öl 
  • 1-2 TL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  •     Sambal Oelek 
  • 12 (à 14 g)  tiefgefrorene Frühlingsrollenblätter 
  • 100-150 Asiasoße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen und waschen. Dann quer halbieren, erst in dünne Scheiben, dann in dünne Streifen schneiden. Sellerie schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Pilze säubern und Stiele entfernen.
2.
Pilze in dünne Scheiben schneiden. Porree längs bis zur Mitte einschneiden, waschen und in dünne Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Sellerie und Möhren zugeben und 2-3 Minuten anschwitzen.
3.
Pilze und Porree zugeben und mit etwas Sojasoße, Pfeffer und Sambal Oelek würzen. Nach 3-4 Minuten Gemüse aus der Pfanne nehmen. 6 Frühlingsrollenblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. An die untere Seite 1-2 EL Füllung geben, dabei am Rand 2 cm Rand frei lassen.
4.
Ränder mit Wasser bepinseln und zuerst die Seiten über die Füllung klappen, dann fest einrollen. Mit den übrigen Teigblätter auf gleiche Weise verfahren. Öl in einem Topf erhitzen und die Frühlingsrollen portionsweise im heißen Öl 2-4 Minuten goldbraun backen.
5.
Dazu schmeckt Asia-Chilisoße.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1270 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved