Verlockender Victoria-Sponge-Cake „Please, Please me“

Aus LECKER-Sonderheft 2/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Verlockender Victoria-Sponge-Cake „Please, Please me“ Rezept

Der nach Höherem strebende Klassiker mit selbst gemachter Erdbeermarmelade und Vanillesahne schmeckt königlich, ist aber in jeder Küche easy-peasy gebacken

Zutaten

Für Stücke
  • 200 weiche Butter 
  • 200 Zucker 
  •     Salz 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 50 Schlagsahne 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 Mehl 
  • 1 gehäufter TL  Backpulver 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 1 Pck.  Sahnesteif 
  • 5 EL  stückige Erdbeerkonfitüre 
  • 2 EL  Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) und zwei Springformen (à 20 cm Ø) fetten. Für den Teig 200 g Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Erst Eier nacheinander, dann 50 g Sahne unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterheben. Teig halbieren. Jeweils in einer Form glatt streichen. Im heißen Ofen 25–30 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
2.
Vanillezucker und Sahnesteif mischen. 200 g Sahne steif schlagen, dabei Vanillezuckermix einrieseln lassen.
3.
Kuchenböden aus den Formen lösen. 1 Kuchenboden locker mit Vanillesahne bestreichen. Erdbeerkonfitüre darauf verteilen. 2. Kuchenboden darauflegen, vorsichtig andrücken. Kuchen bis zum Servieren kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved