Victoriabarsch mit Kohlrabigemüse

5
(1) 5 Sterne von 5
Victoriabarsch mit Kohlrabigemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 650 Kohlrabi 
  •     Salz 
  • 800 Victoriabarschfilet 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen (30 g)  Sauce Hollandaise 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Koriander 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. In 40 g heißem Fett von beiden Seiten 3-5 Minuten braten. Kohlrabi abtropfen lassen, Garwasser dabei auffangen. 1/4 Liter abmessen und erwärmen, Soßenpulver einrühren und aufkochen. Restliche Butter würfeln und nach und nach unter die Soße rühren. Dabei nicht mehr kochen. Tomaten waschen und kleinschneiden. Korianderblättchen von den Stielen zupfen. Kohlrabi, Tomaten und Koriander in die Soße geben und mit erwärmen. Fisch mit dem Gemüse auf Tellern verteilen. Dazu schmeckt Reis oder Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved