Vollkorntoast mit Putenbrust (Diät)

Vollkorntoast mit Putenbrust (Diät) Rezept

Zutaten

Für Person
  • einige Blätter  Lollo bionda 
  • 4 Stiel(e)  Kerbel 
  •     einige Schnittlauchhalme 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Mineralwasser 
  •     Salz 
  • 70 Putenbrustfilet 
  • 1 TL (5 g)  Butter oder Margarine 
  •     Rosenpaprika 
  • 1 Scheibe (30 g)  Vollkorntoastbrot 
  • 150 ml  Orangensaft 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, abspülen und trocken tupfen. Kräuter abspülen und trocken tupfen. Kerbelblätter abzupfen und grob hacken. Schnittlauch, bis auf einige Halme, in Röllchen schneiden. Ei und Mineralwasser verquirlen und mit Salz würzen.
2.
Putenfilet abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischwürfel bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Paprika würzen, herausnehmen.
3.
Eiermasse in die Pfanne gießen, bei schwacher Hitze garen, dabei die Masse mit einem Pfannenwender von außen nach innen schieben. Kurz vor Ende der Garzeit die Kräuter daraufstreuen. Inzwischen das Toastbrot toasten.
4.
Salat und Toastbrot auf einem Brettchen anrichten. Rührei und Fleischwürfel daraufgeben und mit restlichem Schnittlauch garnieren. Dazu Orangensaft reichen.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved