Walnuss-Espresso-Kekse

Aus food & foto
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 160 g   Walnusshälften  
  • 220 g   Mehl  
  • 3 TL   Espressopulver  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 150 g   weiche Butter  
  • 100 g   Rohrohrzucker  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • ca. 150 g   Nuss-Nougat-Creme  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Walnüsse fein hacken. Mehl, Espresso, ca. 60 g Walnüsse und Backpulver mischen. In einer Schüssel Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig schlagen. Eier einzeln nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl-Espressomix portionsweise zufügen und unterrühren.
2.
Aus dem Teig ca. 50 gleichgroße Kugeln formen und in den übrigen Walnüssen wälzen. Kugeln mit etwas Abstand zueinander auf 4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben. Bleche einzeln nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Nuss-Nougatcreme glattrühren. 25 Kekse mit je ca. 1/2 TL Nuss-Nougatcreme bestreichen. Einen weiteren Keks daraufsetzen und leicht andrücken. Kekse ca. 10 Minuten kaltstellen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved