Warme Pilz-Stullen mit pochiertem Ei

Aus LECKER 10/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Champignons  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 4 große Scheiben   Bauernbrot  
  • 5 EL   Weißweinessig  
  • 4   Eier  
  • 80 g   Feldsalat  
  • 4 Stiele   Petersilie  
  • 4 TL   Frischkäse  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze putzen, in Scheiben schneiden, in 1 EL heißem Öl 3–4 Minuten braten. Salzen, pfeffern. Herausnehmen. Portionsweise 2 EL Öl im Bratöl erhitzen. Das Brot darin von beiden Seiten knusprig rösten. Herausnehmen.
2.
Inzwischen 1 l Wasser in einem weiten Topf aufkochen. Etwas Salz und Essig hinzugeben. Eier nacheinander in eine Suppenkelle schlagen und in das Essigwasser gleiten lassen. Bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten wachsweich garen.
3.
Feldsalat und Petersilie waschen. Petersilienblätter hacken. Brote mit je 1 TL Frischkäse bestreichen. Mit Salat und Pilzen belegen. Eier aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf den Broten anrichten. Mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved