Warmer Kartoffelsalat mit Meerrettich

Aus LECKER-Sonderheft 4/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Warmer Kartoffelsalat fix gemacht und gleich serviert. Und mit Meerrettich aufpoliert Rezept

Wärmstens empfohlen zu Turkey, Schnitzel, Frikadellen, Würstchen, gegrilltem und gebratenem Fisch

Zutaten

Für Personen
  • 600   Drillinge 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1/2   Knollensellerie 
  • 1 Stück (à ca. 4 cm)  Meerrettich 
  • 1/2 Stange/n  Porree 
  • 2 EL  Kürbiskerne 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 EL  süßer Senf 
  • 3 EL  Weißweinessig 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser 15–20 Minuten kochen. Sellerie, Meerrettich und Porree schälen bzw. putzen und waschen. Alles in feine Streifen schneiden. Kürbiskerne in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen, Gemüsestreifen darin ca. 3 Minuten kräftig anbraten.
2.
Für das Dressing Senf, Essig und Olivenöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker ­abschmecken. Kartoffeln abgießen. Noch heiß je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit Dressing und Gemüse vermengen. Kartoffelsalat mit Kürbiskernen bestreuen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 290 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved