Wassermelonen-Holunder-Eis

4.4
(5) 4.4 Sterne von 5

Aus nur 3 Zutaten entsteht im Handumdrehen ein oberleckeres Wassermelonen-Eis, das du nicht mehr missen möchtest.

Zutaten

Für  Stück (à ca. 60 ml)
  • 1 Stück(e)   Wassermelone (ca. 1 kg), kernlos  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 50 ml   Holunderblütensirup  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Melone schälen, in Stücke schneiden und pürieren. Saft durch ein feines Sieb gießen. Zitrone waschen, trocknen reiben und ca. die Hälfte der Schale abraspeln. Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen.
2.
Übrige Zitrone anderweitig verwenden.
3.
Melonensaft, Sirup, Zitronensaft und schale verrühren. In ca. 10 Stieleis-Behälter füllen, Deckel daraufdrücken und Stiele einstecken. Mindestens 3 Stunden einfrieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 20 kcal
  • 80 kJ
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Triemer, Isabell

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved