Weihnachtskranz mit feinem Marzipan

Aus LECKER 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Weihnachtskranz mit feinem Marzipan Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 8   rote Belegkirschen 
  • 25 Sukkade 
  • 25 Orangeat 
  • 1 Packung (300 g)  Marzipan-Weissbrot 
  •     Kartoffelstärke 
  • 1 (270 g)  Rolle frischer Blätterteig (Kühlregal) 
  • 8   ganze Mandeln und kandierte Früchte zum Verzieren (ohne Haut) 
  • 2–3 EL  Aprikosenkonfitüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Füllung 5 Belegkirschen sehr fein hacken. Mit Sukkade, Orangeat und Marzipan verkneten. Auf wenig Stärke zu einer Rolle (4–5 cm Ø; ca. 45 cm lang) formen.
2.
Blätterteig zur Hälfte entrollen und quer abschneiden (Rest Teigplatte anderweitig verwenden, z.B. einfrieren). Die entrollte Teigplatte längs hal­bieren, sodass 2 Streifen (ca. 10,5 x 24 cm) entstehen.
3.
Beide Teigstreifen an jeweils einer kurzen Seite zu einem langen Streifen zusammenlegen. Marzipanrolle so darauflegen, dass an einer kurzen Seite ca. 3 cm frei bleiben. Dann etwas einrollen und den freien langen Teigrand mit Wasser bestreichen, weiter einrollen und ankleben.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 180°C/Gas: Stufe 4). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Rolle zum Kranz legen. Den Kranz mit der Teignaht nach unten auf das Blech legen. Im Ofen 25–30 Minuten backen.
5.
Auskühlen lassen.
6.
Mandeln der Länge nach halbieren. 3 Belegkirschen halbieren. Konfitüre erwärmen und den Kranz damit bestreichen. Sofort mit Mandeln, Belegkirschen und kandierten Früchten verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved