Weiße Schoko-Käsekuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Weiße Schoko-Käsekuchen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Alle fünfe gehen hoooch! Dank Frischkäse, Brombeeren und Ei gelingt dieser Kuchen luftig, locker und saftig zugleich.

VegetarischGlutenfrei
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

4 Eier (Gr. M)

100 g weiße Schokolade

100 g Doppelrahmfrischkäse (zimmerwarm; z. B. "Exquisa")

150 g TK-Brombeeren

1 EL Puderzucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Den Boden einer Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Frischkäse und Eigelb verrühren. Flüssige Schokolade unter Rühren zugeben.

2

Eiweiß steif schlagen und in 3 Portionen unter die Käsemasse heben. Gefrorene Brombeeren unterheben. In die Form geben und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten die Ofentemperatur reduzieren (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C/Gas: s. Hersteller).

3

Kuchen nach Ende der Backzeit ca. 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen, dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Pro Stück

  • 70 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.