Weiße Schokoladenmousse mit Waffel­bröseln und Mandarinen

Aus LECKER 12/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Weiße Schokoladenmousse mit Waffel­bröseln und Mandarinen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 130 weiße Kuvertüre 
  • 60 Gebäckröllchen (z. B. Cigarettes russes) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 6   Mandarinen 
  • 100 Zucker 
  • 75 ml  Orangenlikör (z. B. Grand Marnier) 
  •     langes Streichholz 

Zubereitung

30 Minuten
einfach
1.
Für die Mousse Kuvertüre in Stücke brechen und im Wasserbad bei nicht zu starker Hitze (gerinnt schnell!) langsam schmelzen. Abkühlen lassen. Gebäckröllchen grob hacken, mit der Schokolade verrühren.
2.
Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker einrieseln lassen. Schokolade unter die Sahne heben und glatt streichen. Mind. 3 Stunden kalt stellen.
3.
Mandarinen so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Mandarinen in dünne Scheiben schneiden. Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren. Mandarinen darin wenden. Likör erwärmen und in eine Suppenkelle füllen.
4.
Vor den Gästen den Likör in der Suppenkelle mit einem langen Streichholz vorsichtig anzünden und über die Mandarinen gießen. So lange flambieren, bis die Flamme ausgeht. Wer sich das nicht zutraut, kann den Likör auch einfach zu den Man­darinen gießen und ca. 5 Minuten köcheln.
5.
Mandarinen auf vier Teller verteilen. Mit einem großen Löffel oder Eiskugelportionierer Nocken aus der Mousse abstechen und auf den Mandarinen ver­teilen. Mousse mit Likör-Karamell-Sirup beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved