Weißer Schokopudding

Aus kochen & genießen 10/2017
3.5
(4) 3.5 Sterne von 5

Es muss nicht immer „dunkel“ sein: Mit weißer Schoki schmeckt das Dessert – in nur 15 Minuten gemacht – ganz verführerisch

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 500 ml   Milch  
  • 125 g   Crème double  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 EL   Zucker  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  

Zubereitung

15 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
25 g Schokolade raspeln und kalt stellen (s. Tipp). 75 g Schokolade fein hacken. Milch, Crème double, Stärke, Zucker und Vanillezucker in einem Topf unter gelegentlichem Rühren ­aufkochen und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
2.
Gehackte Schokolade unter­rühren. Pudding in vier Gläser (à ca. 150 ml Inhalt) füllen, abkühlen lassen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Pudding mit Schokoladen­raspeln verzieren.
3.
TIPP Schokolade raspeln: Deko­rative Flöckchen lassen sich mit dem Sparschäler direkt von der Tafel abziehen. Dafür die Schokolade ca. 30 Minuten vorher kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved