Weißkohl Lasagne

4
(7) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 1 (ca. 1,5 kg)  Kopf Weißkohl  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 TL   Senf  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Packung (250 g)  passierte Tomaten  
  • 10 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Kohl putzen, in Viertel schneiden und ca. 3/4 der Blätter vom Strunk lösen. Übrigen Kohl anderweitig verwenden. Blattrippen flach schneiden. In kochendem Salzwasser 3-5 Minuten vorgaren. Herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Für die Hackmasse Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Knoblauch, Senf und Ei gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete Auflaufform abwechselnd Tomate, Kohl und Fleisch schichten. Mit Kohl abschließen. Speckscheiben darauflegen. Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Nach ca. 1 Stunde Sahne darübergießen und ohne Alufolie zu Ende garen. Für die letzten ca. 15 Minuten den Backofen hochschalten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) und knusprig überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved