Winterapfel-Käsekuchen mit Karamellsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 420 g   Mehl  
  • 225 g   kernige Haferflocken  
  • 225 g   brauner Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 360 g   weiche Butter  
  • 1 kg   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL   gemahlener Zimt  
  • 3 EL   + 100 g Zucker  
  • 1 kg   Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 (ca. 12 g)  leicht gehäufter EL Speisestärke  
  • 100 ml   Karamellsoße  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Haferflocken, brauner Zucker und Salz mischen. Butter zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Die Fettpfanne des Backofen (ca. 32 x 39 cm) fetten und ca. 2/3 Teig darauf zu einem gleichmäßigen Boden drücken.
2.
Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen, bis er zu bräunen beginnt.
3.
Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Zimt und 3 EL Zucker mischen, unter die Äpfel mischen. Quark, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Eier verrühren.
4.
Stärke zuletzt unterrühren.
5.
Quarkmasse auf den vorgebackenen Boden streichen und die Zimt-Äpfel darauf verteilen. Restlichem Teig als Streusel darüberbröseln. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Kuchen auf der Fettpfanne auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden. Karamellsoße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved