Winterburger

Aus LECKER 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Winterburger Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1⁄2   Bio-Orange und Bio-Zitrone 
  • 100 Rotkohl 
  •     Salz, Zimt 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1   Sternanis, 5 Wacholderbeeren 
  • 4   Lammfilets (à ca. 60 g) 
  • 2   Burgerbrötchen 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 (ca. 125 g; vakuumverpackt)  gegarte Rote Bete 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  • 2 EL  Pflaumenmus 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Orange und Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Früchte auspressen. Rotkohl putzen, waschen und in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Mit Schale, Saft und Salz mischen, ca. 10 Minuten marinieren.
2.
Pfeffer, Sternanis und Wacholder im Mörser zerkleinern, mit 1⁄2 TL Zimt mischen. Fleisch vorbereiten, mit Salz und der Gewürzmischung würzen. Burgerbrötchen waagerecht durchschneiden und in 2 EL heißem Öl anbraten.
3.
Herausnehmen und das Fleisch in 1 EL heißem Öl rundherum 2–3 Minuten braten.
4.
Rote Beten in feine Würfel schneiden, mit Crème fraîche verrühren. Untere Brötchenhälften mit Pflaumenmus bestreichen und mit Rotkohl belegen. Filets in Tranchen schneiden, auf den Rotkohl legen und Rote Beten daraufgeben.
5.
Obendrauf die andere Hälfte des ­Burgerbrötchens legen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved