„Wird Zeit“- Gnocchi mit rasantem Roastbeef

Aus LECKER 7/2019
4.6
(10) 4.6 Sterne von 5

Wenn jede Sekunde zählt, ist Schummeln erlaubt – mit Klößchen aus der Packung und Pesto aus dem Glas

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Butterschmalz (z.B. Butaris) 
  • 2 Packungen (à 250 g)  Gnocchetti (z. B. von Rana) 
  • 2   kleine Zucchini  
  • 100 g   Babyspinat  
  • 2-3 EL   Pesto (Glas) 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 200 g   Roastbeef-Aufschnitt  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Gnocchi darin rundherum ca. 10 Minuten braten. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach vierteln, in Stücke schneiden und die letzten ca. 4 Minuten mitbraten.
2.
Spinat verlesen, waschen, abtropfen lassen. Pesto in die Pfanne geben, unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den pinat unterheben und kurz zusammenfallen lassen. Mit dem Roastbeef anrichten. Dazu schmeckt Crème fraîche.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved