Wirsingkohl-Eintopf mit Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Wirsingkohl  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 3/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 4 Stiel(e)   Oregano  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 60 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 25 g   Mandelstifte  
  • 100 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Kirschtomaten  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und waschen. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten.
2.
Kohl und Kartoffeln zugeben, kurz mitbraten und Brühe angießen. Ca. 30 Minuten schmoren. In der Zwischenzeit für das Pesto Kräuter abspülen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. Parmesan würfeln.
3.
Kräuter, Knoblauch, Käse und Mandeln im Universalzerkleinerer fein hacken. Nach und nach Olivenöl zugeben. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen. Tomaten waschen und halbieren. Zum Eintopf geben und wenige Minuten mitgaren.
4.
Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier Teller verteilen, etwas Pesto daraufgeben, Rest dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved