Wolfsbarsch mit Kräuterfüllung

Aus kochen & genießen 7/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Wolfsbarsch mit Kräuterfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 neue Kartoffeln 
  • 4   küchenfertige Wolfsbarsche (à ca. 400 g) 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4   kleine Zweige Rosmarin 
  • 1   Bio-Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4   kleine Lorbeerblätter 
  •     etwas + 2 EL Olivenöl 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 150 Babysalatmix 
  • 250 Tomaten 
  •     Alugrillschale 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gut waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Fische innen und außen waschen und trocken tupfen. Petersilie und Rosmarin waschen, trocken schütteln. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden.
2.
Fische innen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kräutern, Lorbeerblättern und Zitronenscheiben füllen. Mit etwas Öl einstreichen.
3.
Für die Salatsoße Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2 EL Öl kräftig unterschlagen. Salat waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und klein schneiden.
4.
Kartoffeln abgießen und in der Grillschale verteilen. Fische jeweils in einer Fischgrillzange auf dem heißen Grill pro Seite 6–8 Minuten grillen. Kartoffeln in der Grillschale dazulegen und kurz mitgrillen.
5.
Salat, Tomaten und Vinaigrette mischen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 52g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved