Wraps mit Ei und Salat

Wraps mit Ei und Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   mittelgroße Salatgurke 
  • 4   Kopfsalatblätter 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 3 Stiel(e)  Minze 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 4 (ca. 245 g)  Weizenfladen 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Eier ca. 10 Minuten in Wasser kochen. Abgießen, abschrecken und pellen. Gurke putzen, schälen und 4 lange Streifen abhobeln. Übrige Gurke in dünne Stifte schneiden
2.
Salat waschen und trocken schütteln. 1 Ei und Frischkäse pürieren. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Minze, Zitronensaft und Frischkäse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen
3.
Übrige Eier klein hacken. Weizenfladen in der Mikrowelle oder im Backofen kurz erwärmen. Wraps zuerst mit Frischkäse bestreichen, dann mit Salat, Eiern und Gurkenstiften belegen. Wraps aufrollen, fest in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Wraps und Gurkenstreifen halbieren. Je 1/2 Gurkenstreifen um einen 1/2 Wrap wickeln
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved