Würzige Kohlrabi-Päckchen

Würzige Kohlrabi-Päckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kohlrabis (à ca. 375 g) 
  •     Salz 
  • 800 kleine neue Kartoffeln 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Möhre 
  • 1   Schalotte 
  • 250 Rinderhackfleisch 
  • 1 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 4   Holzspieße 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kohlrabi putzen, schälen und halbieren. Kohlrabi mit einem Kugelausstecher aushöhlen und jeweils die zwei Hälften mit einem Holzspieß zusammenstecken. Kohlrabi in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. (Kohlrabireste anderweitig verwenden, z. B. als Salat.)
2.
Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffel darin ca. 5 Minuten kräftig braten. Rosmarin hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben
3.
Möhre schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Hack, Möhrenwürfel, Paniermehl, Ei und Schalottenwürfel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen
4.
Ausgehölte Kohlrabi abgießen, Kohlrabifond dabei auffangen. Kohlrabi abtropfen und etwas abkühlen lassen. Holzspieß entfernen und beiseitelegen. Hackmasse in die Kohlrabihälften füllen, jeweils 2 Hälften zusammendrücken und mit jeweils einer Scheibe Speck umwickeln. Wieder mit den Holzspießen zusammenstecken und auf die Kartoffeln setzen
5.
100 ml Kohlrabifond angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 35–45 Minuten backen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und die Kohlrabis damit bestreuen
6.
Wartezeit ca. 10 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved