Würziger Gemüse-Fisch-Auflauf

3.47619
(21) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 400 g   Staudensellerie  
  • 1/2 TL   Brühe (Instant) 
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2 (ca. 150 g)  Tomaten  
  •     Salz, Pfeffer, Fett (Form) 
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 500 g   Fischfilet ( zum B. 
  •     Seelachs oder Rotbarsch)  
  • ca. 2 EL   Mehl  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 2 TL   körniger Senf  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Beides in 1/4l Wasser mit Brühe aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Tomaten waschen, in Spalten schneiden. Beides zu den Kartoffeln geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Hälfte Crème fraîche unter das Gemüse rühren und abschmecken. In eine große gefettete Auflaufform füllen
4.
Fisch abspülen, trockentupfen und grob würfeln. Salzen und in Mehl wenden. Im heißen Öl kurz anbraten. Auf dem Gemüse verteilen. Rest Crème fraîche und Senf verrühren und über den Fisch geben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken
5.
EXTRA-INFO
6.
Der Gemüse-Fisch-Auflauf deckt ca. 3/4 des Tagesbedarfs an Kalium. Darüber hinaus liefert er Jod, Phosphor, Eisen und Calcium
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved