Würziges Holzfällersteak

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Scheiben   (à 200 g) Schweinenacken  
  • 4 TL   Senf  
  • 4   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • je 1   rote, grüne und gelbe  
  •     Paprikaschote  
  • 3-4 EL   Mango-Chutney  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     einige Spritzer Weißwein-  
  •     Essig  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in jede Scheibe eine Tasche hineinschneiden. Mit Senf ausstreichen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleischtaschen damit füllen. Mit einem Holzspießchen zustecken.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Dann 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika putzen, waschen und in große Stücke schneiden.
3.
In wenig Salzwasser ca. 5 Minuten dünsten. Herausnehmen und abtropfen lassen. Nackensteaks aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Paprika im heißen Bratfett schwenken. Mit Salz, Pfeffer, Mango-Chutney, Zucker und Essig abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und zum Gemüse geben. Steaks und Gemüse auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved