Wurstgulasch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Champignons  
  • 1 (400 g)  Gemüsezwiebel  
  • 30 g   Butterschmalz  
  • 1 EL   Mehl  
  • 300 ml   Gemüsebrühe  
  • 1   Cabanossi (ital. Knoblauchwurst, 200 g) 
  • 1/2 Packung (225 g)  tiefgefrorene Erbsen  
  • 200 g   Schmand  
  •     Salz  
  •     gemahlener Pfeffer  
  •     Rosenpaprika  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen und, je nach Größe, halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen, vierteln und in breite Streifen schneiden. Zwiebelstreifen im Butterschmalz andünsten. Champignons dazugeben, andünsten und mit Mehl bestäuben.
2.
Brühe dazugießen, unter Rühren aufkochen und 10 Minuten bei milder Hitze garen. Die Wurst in Scheiben schneiden, mit den gefrorenen Erbsen zu den Champignons geben und aufkochen. Dann bei milder Hitze 5 Minuten kochen.
3.
Den Schmand unterrühren, das Gulasch nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Dazu passen Kartoffelklöße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved