close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Wurstgulasch Szegediner Art

1
(1) 1 Stern von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   sehr kleine Kartoffeln  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 (à 100 g)  Wiener Würstchen  
  • 2 (à 90 g)  Krakauer Würstchen  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n)   Sauerkraut (Abtr.: 520 g; Füllm.: 550 g) 
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   stichfeste saure Sahne  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen. Zwiebeln schälen und in Spalten, Würste in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Schmalz in einem Bräter erhitzen. Wurstscheiben unter Wenden ca. 5 Minuten braten, wieder herausnehmen. 1 Esslöffel Schmalz im Bratfett erhitzen. Zwiebelspalten und Kartoffeln darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut zufügen, weitere 5 Minuten anbraten, mit Paprika würzen. Brühe angießen und zugedeckt 20-30 Minuten garen. Wurstscheiben unterheben, pikant abschmecken. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden und darüberstreuen. Mit saurer Sahne servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved