Wurzelbratlinge mit Gewürz-Joghurt

0
(0) 0 Sterne von 5
Wurzelbratlinge mit Gewürz-Joghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren 
  • 250 Kartoffeln 
  • 2   Petersilienwurzeln 
  • 200 vakuumierte Rote Bete 
  • 1   Zwiebel 
  • 125 kernige Haferflocken 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Fenchelsamen 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1/2 TL  Kreuzkümmel 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen. Kartoffeln und Petersilienwurzel schälen und waschen. Rote Bete, Möhren, Kartoffeln und Petersilienwurzeln fein raspeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Haferflocken und Gemüse vermengen, Ei untermengen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Fenchelsamen in einem Mörser grob zerstoßen. Petersilie waschen, trocken schütteln und bis auf etwas zum garnieren fein hacken. Chili waschen und fein hacken. Petersilie, Fenchelsamen, Chili, Kreuzkümmel und Zitronensaft mit dem Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Aus der Gemüsemasse 12 Bratlinge formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratlinge portionsweise unter Wenden ausbacken. Bratlinge mit dem Gewürz-Joghurt servieren und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved