Ziegenkäse-Taler auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Ziegenkäse-Taler auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Baguette 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 2 (à 150 g)  Rollen Ziegenfrischkäse 
  • 3   mittelgroße Tomaten 
  •     getrocknete ital. Kräuter 
  • 1-2   Zwiebeln 
  • 1   Radicchio-Salat 
  • 1   Mini-Romana-Salat 
  • 125 Rucola (Rauke) 
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 4 EL  Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Baguette in 12-16 dünne Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen und mit 2 EL Öl beträufeln. Käse in je 6-8 Scheiben schneiden, auf die Brote legen. Tomaten waschen, entkernen und fein würfeln. Mit den Kräutern auf den Käse streuen
2.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Salate putzen, waschen und kleiner zupfen. Nüsse hacken. Essig, Salz, Pfeffer und 1/2 TL Zucker verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen
3.
Brote kurz vor dem Servieren im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) überbacken. Salat und Marinade mischen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved