Zimtcreme mit Apfelkompott und Crunch-Hokuspokus

Aus LECKER 10/2019
4.070705
(99) 4.1 Sterne von 5

Finger kreuzen schadet ja nie, die Quark-Schmand-Creme gelingt aber auch ohne Magie. Ganz zauberhaft schmeckt sie übrigens trotzdem!

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 6 EL   brauner Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 500 g   Magerquark  
  • 200 g   Schmand  
  •     Zimt, Muskat  
  •     60 g Vitalgebäck (z. B. bei Aldi oder Lidl) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit 3 EL Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und 80 ml Wasser aufkochen. Zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln. Abkühlen lassen.
2.
Quark, Schmand, 3 EL Zucker, 1 gestrichener TL Zimt und 1 Msp. Muskat verrühren. Kekse grob zerbrechen. Quarkcreme, Apfelkompott und Kekse in Gläser schichten und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved