Zimtkuchen mit Traubensirup

Aus LECKER 7/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Zimtkuchen mit Traubensirup Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Zimtstangen 
  • 1   Bio-Orange 
  •     Fett und Mehl 
  • 1⁄4 natives Olivenöl 
  • 100 Zucker 
  • 250 Petimezi (griechischer Traubenmostsirup; ersatzweise Honig) 
  • 350 Mehl 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 40 Walnusskerne 
  • 2 EL  Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
1⁄4 l Wasser und Zimtstangen in einem Topf aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und durch ein Sieb gießen. 60 ml abmessen und abkühlen lassen. Inzwischen Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben.
2.
Orange auspressen.
3.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Öl, Zucker, Petimezi, Zimtwasser, Orangenschale und -saft in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut ver­rühren.
4.
Mehl und Backpulver mischen. Nach und nach mit den Schneebesen des Rühr­geräts unterrühren.
5.
Teig in die Springform geben und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen. Walnüsse grob hacken. Kuchen aus der Form lösen, dick mit Puderzucker bestäuben und mit Nüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved