close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronen-Basilikum-Sorbet

4.666665
(21) 4.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Zitronen  
  • 150 g   Zucker  
  • 4–6 Stiele   Basilikum  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     Basilikum zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zitronen halbieren, Saft auspressen. Zucker, Hälfte Zitronensaft (ca. 50 ml) und 150 ml Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.
2.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Übrigen Zitronensaft (ca. 50 ml) und Basilikumblätter zum Sirup geben und pürieren. Masse in eine flache Schüssel füllen und ca. 1 Stunde anfrieren.
3.
Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die gefrorene Sorbetmasse heben. Masse ca. 4 Stunden einfrieren, dabei alle 30–45 Minuten kurz durchrühren, bis eine portionierbare Sorbetmasse entstanden ist.
4.
Mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen und diese ca. 1 Stunde einfrieren. Sorbet in kleinen Gläsern anrichten und mit Basilikum verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved