Zitronen-Joghurt-Parfait

Zitronen-Joghurt-Parfait Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Zucker 
  • 6   unbehandelte Zitronen 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 300 Schlagsahne 
  •     Blüten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucker in 6 EL Wasser bei mittlerer Hitze auflösen. Sirup auskühlen lassen. Zitronen heiß waschen, trocken reiben, halbieren und Saft auspressen. 150 ml Saft abmessen. Restliches Fruchtfleisch vorsichtig aus den Fruchthälften entfernen. Zitronenhälften einfrieren
2.
Joghurt, Zitronensaft und Sirup verrühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter den Joghurt heben. Creme in einer flachen Schale einfrieren. Ca. alle 30 Minuten gründlich durchrühren, bis die Masse soweit gefroren ist, dass sie gespritzt werden kann
3.
Eismasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und in die Zitronenhälften spritzen. Wieder einfrieren und mindestens 6 Stunden durchfrieren lassen. Zitroneneis anrichten und mit Blüten verzieren
4.
Wartezeit ca. 8 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved