Zitronen-Nudeln

Zitronen-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 geriebener Parmesankäse 
  • 1   Eigelb 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Schale fein abreiben und beiseite stellen. Dann die Zitrone so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird.
2.
Das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herausschneiden und klein schneiden. Sahne und Zitronenfilets in einem Topf aufkochen und ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Soße dicklich wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Käse und Eigelb unterrühren. Nudeln abgießen und mit der Soße auf Tellern anrichten. Mit Zitronenschale bestreuen und mit Zitronenmelisse garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1880 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved