Zucchini-Lasagne - das Low Carb-Rezept

Zucchini-Lasagne
Zucchini-Lasagne ist genau das Richtige für hungrige Low Carbler, Foto: Food & Foto Experts

Im himmlischen Rezept für Zucchini-Lasagne kommen statt kohlenhydratreicher Nudelplatten in Scheiben geschnittene Zucchini zwischen die Lagen! Das Ergebnis ist ein toller Low Carb-Auflauf mit Hackfleisch, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch sättigt. So geht’s Schritt für Schritt.

 

Zucchini-Lasagne – Zutaten für 4 Personen:

 

Zucchini-Lasagne – Schritt 1:

Zucchini in Scheiben schneiden
So einfach macht man aus Zucchini Low Carb-Lasagneplatten, Foto: Food & Foto Experts

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Zucchini waschen, putzen, 1 Zucchini klein würfeln, die anderen beiden längs in Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und beiseitestellen.

 

Zucchini-Lasagne – Schritt 2:

2 EL Öl in einem großen Topf oder einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Gewürfelte Zucchini, Zwiebel und Knoblauch zufügen und kurz mit braten. Tomaten zugeben, mit einem Pfannenwender zerkleinern. Alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren.

 

Zucchini-Lasagne – Schritt 3:

Hackmasse in eine Auflaufform geben, glattstreichen. Zucchinischeiben abtupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zucchinischeiben darin portionsweise von beiden Seiten kurz anbraten. Abtropfen lassen und leicht überlappend in der Form verteilen.

 

Zucchini-Lasagne – Schritt 4:

Zucchini-Lasagne servieren
Frischer Oregano macht sich zum Garnieren besonders toll, Foto: Food & Foto Experts

Schmand mit ca. 1/3 des Käses verrühren, mit Pfeffer würzen. Schmandkäse auf den Zucchinischeiben verstreichen. Mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) ca. 35 Minuten goldbraun überbacken, nach Belieben mit frischem Oregano servieren.

Pro Portion ca. 3820 kJ, 910 kcal. E 52 g, F 71 g, KH 15 g

Zucchini-Lasagne in köstlichen Variationen

Eine erstklassige Zucchini-Lasagne muss nicht zwangsläufig mit Hackfleisch gekocht werden! Davon überzeugt haben uns neben rein vegetarische Low Carb-Varianten auch die sehr würzige Lasagne mit Zucchini-Kartoffeln und Cabanossi, sowie die Version mit zartem Hühnchenfleisch. Du möchtest auf Lasagneplatten nicht verzichten? Dann freust du dich über das vierte Rezept für Zucchini-Lasagne:

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved