close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zucchini-Pfanne mit Wurstklößchen

4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Zutaten für 3-4 Personen
  • 600 g   Kartoffeln, 1 Zwiebel  
  • 3-4 (800 g)  Zucchini , 2-3 EL Öl  
  • 2 (250 g)  ungebrühte Bratwürste  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1-2 TL   klare Brühe (Instant) 
  • 100 g   Crème fraîche  
  • ca. 2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Kerbel oder Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen, hacken. Zucchini putzen, waschen und fein hobeln
2.
1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brätmasse als Klößchen in das heiße Öl drücken. Rundherum ca. 5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen
3.
Kartoffeln im Bratfett 10-15 Minuten unter öfterem Wenden braten, würzen. Die Zwiebel kurz vor Bratzeitende zugeben, mitbraten. Alles herausnehmen
4.
1-2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zucchini darin evtl. portionsweise 4-5 Minuten braten, dabei öfter wenden. Würzen
5.
Kartoffeln und Klößchen zu den Zucchini geben. Mit ca
6.
400 ml Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe und Crème fraîche einrühren, aufkochen. 4-5 Minuten köcheln. Soßenbinder einrühren, aufkochen. Abschmecken und mit Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved