Zum (R)einlegen Grill-Marinade: Spicy Jalapeños

Aus LECKER 6/2018
5
(1) 5 Sterne von 5
Zum (R)einlegen Grill-Marinade: Spicy Jalapeños Rezept

Passt zu Rumpsteak oder Lamm

Zutaten

Für  Personen
  • je 5 Stiel/e   Minze und Petersilie  
  • 1 Stück (à 2 cm)  Ingwer  
  • evtl. 1   frische Jalapeño  
  • 1   Bio-Limette  
  •     Gefrierbeutel (3 l) 
  • 75 g   eingelegte Jalapeños (Glas; in Scheiben) 
  • 1 TL   brauner Zucker  
  • 125 ml   Öl  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Je 5 Stiele Minze und Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 1 Stück (ca. 2 cm) Ingwer waschen und mit Schale in Scheiben schneiden. Eventuell 1 frische Jalapeño waschen und längs halbieren. 1 Bio-Limette heiß waschen, abtrocknen, in Spalten schneiden und in einen 3-l-Gefrierbeutel geben. Limettenspalten kräftig andrücken. 75 g ein­gelegte Jalapeños (Glas; in Scheiben), 1 TL braunen Zucker, 1⁄8 l Öl und vor­bereitete Zutaten zugeben.
2.
TIPP: Wer mag, gibt zusätzlich 6 cl Wodka zur Marinade. Der Alkohol macht das Fleisch noch zarter.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved