Zweimal gebratenes Rindfleisch

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Rindfleisch (z. B. Beefsteak)  
  • 2 EL (à 10 g)  Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   Duftreis  
  • 2 (à 250 g)  grüne Paprikaschoten  
  • 4 (à 100 g)  Möhren  
  • 1 (80 g)  Zwiebel  
  • 4 (ca. 200 g)  Stangen Staudensellerie  
  • 1   walnussgroße Stück Ingwer  
  • 2   rote Chilischoten  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL   Austernsoße  
  • 1 EL   dunkler Soßenbinder  
  • 1 Bund   Koriander  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Reis in ein Sieb gießen, mit Wasser abspülen. In einen Topf geben, fingerdick mit Salzwasser bedecken, aufkochen und bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten quellen lassen. Paprika vierteln, entkernen, waschen und in Streifenl schneiden. Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Sellerie putzen und in schräge Scheiben schneiden. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Chilischoten längs halbieren, Kerne entfernen. Chili fein würfeln. Fleisch in Streifen schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Möhren, Sellerie und Zwiebel darin ca. 4 Minuten scharf anbraten. Fleisch dazugebenund ca. 2 Minuten mitbraten. Die Hälfte des Chilis und Ingwer zufügen, mit Brühe ablöschen und mit Austernsoße, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Soßenbinder binden, nochmals aufkochen. Korianderblättchen, bis auf einige zum Garnieren, in feine Streifen schneiden und mit dem Rest Chili unter den Reis heben. Reis mit Fleisch und Gemüse auf Tellern anrichten und mit Korianderblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved