Zwiebel-Ananas-Porree-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwiebel-Ananas-Porree-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Gemüsezwiebeln (à ca. 300 g) 
  • 2   Stangen Porree (Lauch; ca. 500 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew. 490 g)  Ananas in Scheiben 
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt (3,5 % Fett) 
  • 100 Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  • 2-3 TL  Curry 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Kumquats und glatte Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Porree darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Auf einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Ananas abtropfen lassen. Dabei den Saft auffangen. Ananas in Stücke schneiden. Joghurt, Mayonnaise und 3-4 Esslöffel Ananassaft verrühren. Mit Curry, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Salatzutaten mit der Salatsoße vermengen. Salat auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit in Scheiben geschnittenen Kumquats und Petersilie garniert servieren
2.
Pro Portion (bei 8 Personen) ca. 960 kJ/ 230 kcal. E 4 g/ F 11 g/ KH 26 g. Pro Portion (bei 6 Personen) 1260 kJ/ 300 kcal. E 6 g/ F 15 g/ KH 35 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved