Zwiebel-Rumpsteaks

0
(0) 0 Sterne von 5
Zwiebel-Rumpsteaks Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mittelgroße Kartoffeln 
  • 2 Zweige  Rosmarin 
  • 1/2 TL  Edelsüß Paprika 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Meersalz 
  • 4   Rumpsteaks (ca. à 200 g) 
  • 300 rote Zwiebeln 
  • 3 Stiele  Thymian 
  • 40 Butterschmalz 
  •     Salz 
  • 1 gehäufter EL (20 g)  Zucker 
  • 8 EL  Balsamico Essig 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen und längs vierteln. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln von den Zweigen zupfen. Kartoffeln, Rosmarin, Paprika, Pfeffer und Öl in einer Schüssel mischen. Auf ein Backblech verteilen, mit grobem Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten rösten. Zwischendurch Kartoffeln einmal wenden.
2.
Rumpsteak trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe hobeln. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. 20 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Rumpsteaks darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf eine vorgewärmte Platte legen und mit Alufolie bedeckt warm stellen.
3.
20 g Butterschmalz in die heiße Pfanne geben, Zwiebeln darin unter Wenden goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian zufügen und mit Zucker bestreuen. Unter Rühren weiterbraten, bis der Zucker karamellisiert. Mit Essig und 3–4 EL Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Zwiebeln auf den Rumpsteaks verteilen. Rosmarin-Kartoffeln dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved