7-Sachen-Salätchen

Aus LECKER 10/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Zürcherbrot (ersatzweise Bauernbrot)  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 2 EL   Butter  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1   Bio-Orange  
  • 2–3 EL   Weißweinessig  
  • 4 EL   Öl (z. B. Walnussöl) 
  • 125 g   Feldsalat  
  • 250 g   vorgegarte Rote Bete (vakuumiert) 
  • 1   Granatapfel  
  • 1   Birne  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 8 Scheiben   Bündnerfleisch  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Brot würfeln. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und herausnehmen. Butter in der Pfanne erhitzen. Brot darin unter Wenden goldbraun rösten. Mit etwas Salz würzen und herausnehmen.
2.
Für die Vinaigrette Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Orange auspressen. Orangensaft und -schale, Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunterschlagen.
3.
Feldsalat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden. Granatapfel halbieren, in grobe Stücke brechen und die Kerne herauslösen. Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.
4.
Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
5.
Feldsalat mit Birnen, Bündnerfleisch und Roter Bete auf vier Tellern anrichten. Granatapfel­kerne, Croûtons und Mandelblättchen darüberstreuen. Alles mit Vinaigrette beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved