Afrikanischer Erdnusseintopf

4.203705
(54) 4.2 Sterne von 5

Der afrikanische Erdnusseintopf ist Soulfood pur! Mit reichlich Hähnchen, frischem Gemüse und der nussig-cremigen Soße überzeugt dieses Rezept die ganze Familie.

Draußen regnet es Bindfäden oder es hat sich sogar ein Schneesturm angekündigt? Am besten ziehst du dir die Decke über den Kopf oder köchelst dir und deinen Lieben ein köstliches Familienessen! Unsere Empfehlung ist der afrikanische Erdnusseintopf mit Hähnchen, Süßkartoffeln und Erdnusscreme - ein wahres Wohlfühlgericht.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Stck.   Ingwer (ca. 3 cm) 
  • 1   kleine Süßkartoffel  
  • 1   Möhre  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 2   Frühlingszwiebeln  
  • 600 g   Hähnchenbrustfilet  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   geräuchertes Paprikapulver  
  • 1/2 TL   Cayennepfeffer  
  • 400 ml   Hühnerbrühe  
  • 1 Dose(n)   stückige Tomaten (400 g) 
  • 150 g   Erdnussbutter  
  • 200 g   Reis  
  • 50 g   Erdnüsse (geröstet und gesalzen) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Süßkartoffel und Möhre schälen und fein würfeln. Paprika putzen und würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Fleisch würfeln.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Hähnchenbrust rundherum bei starker Hitze anbraten, dann Temperatur herunterschalten. Zwiebeln, Knoblauch Ingwer, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer hinzufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Brühe und Tomaten ablöschen. Möhre, Süßkartoffel und Erdnussbutter dazugeben und 20 Minuten köcheln.
3.
Reis nach Packungsanweisung in einem weiteren Topf kochen. Paprika zum Erdnusseintopf geben, unterrühren und weitere 10 Minuten köcheln.
4.
Eintopf mit Gewürzen abschmecken. Frühlingszwiebeln und Erdnüsse darüber streuen. Mit Reis servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 768 kcal
  • 53 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved