After-Work-Röstbrot mit Pilzen

Aus LECKER 12/2013
4.5
(10) 4.5 Sterne von 5
After-Work-Röstbrot mit Pilzen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 400 Roséchampignons 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 8 Scheiben  Grau­brot 
  • 300 Raclette in Scheiben 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3 EL  Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze putzen, evtl. waschen und halbieren. Knoblauch schälen, hacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abstreifen.
2.
Backofengrill vorheizen. Brote auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Unterm Grill 1–2 Minuten rösten, wenden, mit Käse belegen und goldbraun backen. Pilze im heißen Öl braten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Butter, Knoblauch, Thymian und Zitronenschale zu­geben und die Butter einmal aufschäumen lassen. Auf die Brote verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved