Apfel-Fenchel-Speck-Salat in Tassen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln (ca. 150 g)  
  • 350 g   Möhren  
  • 350 g   Äpfel  
  • 1   Fenchelknolle (350–400 g) 
  • 3 EL   Sonnenblumenöl  
  • 100 g   Frühstücksspeck  
  • 6 EL   Apfelessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Walnussöl  
  • 1   kleiner Kolben Chicorée und/oder  
  • 1   Mini Römersalat  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln, Möhren, Äpfel und Fenchel putzen, bzw. Möhren schälen, waschen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln in feine Ringe, Möhren, Äpfel und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben. 1 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin portionsweise kross braten. Auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Bratsatz mit Essig und 2 EL Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Walnuss- und 2 EL Sonnenblumenöl darunterrühren. Heiße Marinade über die Gemüsemischung geben. Ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Chicorée und/ oder Römersalat putzen, Blätter ablösen, waschen und abtropfen lassen. Ausgekühlten Speck zerbröseln, dabei 8–10 größere Stücke zum Garnieren beiseitelegen. Speckbrösel unter den Salat mischen. Salat kurz vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Salatblättern in Tassen anrichten und mit Speck garnieren
2.
Bei 10 Personen:
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved