Apfel-Preiselbeertorte (Endfoto)

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Preiselbeertorte (Endfoto) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 225 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 9   Äpfel (à ca. 140 g; z.B. Boskop) 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 500 Sahnequark 
  • 500 gelierte Preiselbeeren 
  • 1 EL  gelierte Preiselbeeren 
  • 700 Schlagsahne 
  • 3 EL  Apfelgelee 
  • 2–3 Spritzer  Zitronensaft 
  • 100 Haselnusskrokant 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Eier trennen. Eiweiß, 5 EL kaltes Wasser und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehlmischung daraufsieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
8 Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und Fruchtfleisch in dünne Spalten hobeln. Apfelgelee in einer großen Pfanne aufkochen, Apfelspalten zufügen und ca. 1 Minute darin dünsten. Auf ein Backblech geben und verteilen, auskühlen lassen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark und 500 g Preiselbeeren verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, 2 EL Quarkmasse unterrühren. Unter die übrige Quarkmasse rühren. 200 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Kalt stellen. Biskuit aus der Form lösen und 2x waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen.
4.
Hälfte der Äpfel auf den unteren Boden geben, gleichmäßig verteilen und leicht andrücken. Hälfte der Quarkcreme daraufgeben, gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Mittleren Boden darauflegen. Restliche Äpfel darauf verteilen. Mit übriger Creme und dem letzten Boden abschließen. Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.
5.
Tortenring von der Torte lösen. 500 g Sahne und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Ca. 100 g Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte mit Rest Sahne gleichmäßig locker einstreichen und. 12 Tuffs auf die Torte spritzen. Übrigen Apfel waschen, trocken reiben, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit einigen Spritzern Zitronensaft marinieren. Torte mit Krokant bestreuen. Tuffs abwechseln mit 1 EL Preiselbeeren und Apfelspalten verzieren. In die Mitte der Torte einen kleinen Apfelfächer legen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved