Apfel-Sahne-Creme mit Himbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Äpfel, 2 EL Zitronensaft  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • evtl. 1 Prise   gem. Anis  
  • 125 g   TK-Himbeeren  
  • 2-3 EL   Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Apfelspalten z. Verzieren  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Zitronensaft, Vanillin-Zucker und evtl. Anis mischen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 5-8 Minuten dünsten. Dann grob pürieren oder zerdrücken. Gut auskühlen lassen
2.
Himbeeren kurz erhitzen und durch ein Sieb streichen. Himbeermark mit 1-2 EL Zucker abschmecken. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Restlichen Zucker dabei einrieseln lassen. Sahne unter das Apfelpüree heben und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. In hohe Dessertgläser spritzen und bis zum Servieren kalt stellen
3.
Die Apfel-Sahne-Creme vor dem Servieren mit Himbeersoße beträufeln. und evtl. mit Apfelspalten verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved