Apfel-Sauerkraut zu Bratwurst und Püree

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Sauerkraut zu Bratwurst und Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln, 2 EL Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 3-5   Wacholderbeeren 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 200 ml  Apfelsaft 
  • 1 Glas (360 ml)  stückiges Apfelkompott 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 3   feine ungebrühte Bratwürste (à ca. 110 g) 
  • 1/8 Milch 
  • 1   Beutel Kartoffel-Püree 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel fein würfeln, Rest in Ringe schneiden. Zwiebelwürfel in 1 EL heißem Öl andünsten. Sauerkraut zugeben, auseinanderzupfen und anbraten. Gewürze zufügen
2.
Paprika putzen, waschen, kleinschneiden und mit anschmoren. Mit Apfelsaft ablöschen und das Kompott einrühren. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren, abschmecken
3.
Inzwischen 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Bratwürste darin rundherum 6-8 Minuten braun braten. Zwiebelringe mit in die Pfanne geben und unter Wenden goldbraun braten
4.
3/8 l Wasser und ca. 1/2 TL Salz aufkochen. Milch zugießen. Püree einrühren. Butter darin schmelzen. Nochmals durchrühren, abschmecken und alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved