Apfel-Tiramisu

Apfel-Tiramisu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Apfel (z. B. Boskop) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 80 Zucker 
  • 250 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 35 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 ml  Apfelsaft 
  • 2 EL  Calvados 
  • 50 Löffelbiskuits 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft, 30 g Zucker und 35 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und unter Rühren ca. 10 Minuten dünsten.
2.
Kompott erkalten lassen. Mascarpone, Quark, Milch, Vanillin-Zucker und 50 g Zucker cremig rühren. Apfelsaft und Calvados mischen. Eine rechteckige Form mit den Löffelbiskuits (2 Stück beiseite legen) auslegen, mit der Flüssigkeit beträufeln.
3.
Darauf das Apfelkompott verteilen. Zum Schluss die Mascarponecreme locker darauf verstreichen. Mit Kakao und Zimt bestäuben. Restliche Biskuit zerbröseln und kurz vor dem Servieren über das Tiramisu streuen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1660 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved