Apfelringe nach Omas Rezept

3.411765
(34) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M ) 
  • 1/8 l   Milch  
  • 5   kleine Äpfel  
  • 3 EL   Zucker  
  • 1 TL   Zimt  
  • 5 EL   Butterschmalz  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel sieben. Salz, Eier und Milch zugeben und alles zu einem dicken Pfannkuchenteig verrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Äpfel schälen, Kerngehäuse herausstechen. Äpfel in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen. 2 Esslöffel Zucker und Zimt mischen.
3.
Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Apfelscheiben durch den Teig ziehen und portionsweise darin pro Seite ca. 3 Minuten goldbraun backen. Fertige Apfelringe im Zucker-Zimt-Gemisch wenden und warm stellen. Apfelringe anrichten und mit Minze verzieren. Dazu schmeckt Vanillesoße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved