close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Aprikosen-Mascarpone-Eis

Aus kochen & genießen 7/2011
4.40909
(22) 4.4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Gläser
  • 2   Bio-Limetten  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 500 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 120 g   Zucker + 2 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen  
  •     Eiswürfel zum Servieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Limetten waschen, trocken reiben. Schale von 1 1/2 Limetten abreiben. Limetten auspressen. Mascarpone, Joghurt, 120 g Zucker, Vanillin-Zucker, Limettenschale und 4 EL Limettensaft verrühren. Sahne steif schlagen und mit dem Schneebesen unterheben.
2.
Aprikosen abtropfen lassen und mit 2 EL Zucker pürieren. Mascarpone-Creme und Aprikosenpüree schichtweise in 10 Gläser verteilen. Mit einem Teelöffel leicht verrühren, sodass Schlieren entstehen. Gläser mind.
3.
6 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren.
4.
Zum Servieren Eiswürfel auf ein wasserdichtes Tablett oder in eine Auflaufform geben. Gläser hineinstellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 320 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved